Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in der Großherzoglichen Grabkapelle Karlsruhe aus den vergangenen Monaten.


11 Treffer

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Sonntag, 30. Juli 2023 | Führungen & Sonderführungen

Einblicke in das bedeutende Mausoleum: Sonderführungen durch Kapelle und Gruft

Bei zwei Sonderführungen der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg geht es durch die Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe. Am Sonntag, 6. August werden „Selten erzählte Lebensläufe“ in den Fokus gerückt. Der Rundgang am Sonntag, 13. August führt „…in die Abgeschiedenheit des Waldfriedens“ und damit tief in die Geschichte des bedeutenden Mausoleums. Eine telefonische Anmeldung für die Führungen ist unter +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Montag, 24. Juli 2023 | Führungen & Sonderführungen

In den Ferien die Grabkapelle entdecken: Highlight-Führung für Familien

Zu einer Entdecker-Tour durch die Großherzogliche Grabkapelle laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, 30. Juli, um 14.00 Uhr und um 15.30 Uhr ein. Kompakt werden die Höhepunkte präsentiert: Das Kleinod zeigt sich als „Bedeutendes Monument badischer Geschichte“. Eine telefonische Anmeldung für beide Termine unter +49 (0)62 21. 6 58 88 15 ist erforderlich.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Montag, 26. Juni 2023 | Führungen & Sonderführungen

Geschichte des Herrscherhauses – die Familiengruft der Großherzöge entdecken

Gleich zwei Sonderführungen versprechen Anfang Juli einen Ausflug in die badische Geschichte: Am Sonntag, 2. Juli, lernen die Besucherinnen und Besucher um 14.00 Uhr die Großherzogin Hilda von Baden bei der gleichnamigen Sonderführung kennen. Am darauffolgenden Sonntag erfahren die Gäste um 14.00 Uhr mehr über die Geschichte des Mausoleums „… in der Abgeschiedenheit des Waldfriedens“. Für beide Termine ist eine telefonische Anmeldung unter Telefon +49(0)62 21.6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht