Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in der Großherzoglichen Grabkapelle Karlsruhe aus den vergangenen Monaten.


49 Treffer

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Montag, 16. Mai 2022 | Führungen & Sonderführungen

Sonderführung am Sonntag: Familiengeschichte des Herrscherhauses

Die großherzogliche Familie ließ die Grabkapelle für ihren früh verstorbenen Sohn „…in der Abgeschiedenheit des Waldfriedens“ im Hardtwald errichten. Bei der gleichnamigen Sonderführung am 22. Mai tauchen die Gäste in die Geschichte des bedeutenden Mausoleums ein. Der Rundgang um 14.00 Uhr führt auch in die sonst nicht zugängliche Gruft mit ihren Särgen! Eine telefonische Anmeldung für die Führung ist unter Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Dienstag, 10. Mai 2022 | Führungen & Sonderführungen

Heiratspolitik des Hochadels: Sonderführung in der Grabkapelle

Am Sonntag, 15. Mai um 14.00 Uhr nehmen die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ihre Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit: Das Haus Baden und seine europäische Verwandtschaft stehen bei der Führung „Herz und Krone“ in der Großherzoglichen Grabkapelle Karlsruhe im Zentrum. Eine telefonische Anmeldung für die Führung ist unter Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 6. Mai 2022 | Allgemeines

Keine Pflicht, aber Empfehlung zum Masketragen in den Monumenten

Ab sofort gilt in den Monumenten der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg keine Pflicht zum Tragen einer Maske. Dennoch wird den Besucherinnen und Besuchern empfohlen, sich gerade in den Innenräumen mit einer FFP2-Maske zu schützen.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Mittwoch, 4. Mai 2022 | Allgemeines

Zum Europatag am 9. Mai: auf europäischer Spurensuche in den Schlössern

Egal ob Schloss Schwetzingen, Schloss Solitude oder Schloss Heidelberg: Viele Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sind eng mit der europäischen Kultur und Geschichte verwoben. Der 9. Mai, der Europatag, lädt zu einer Spurensuche ein.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Montag, 2. Mai 2022 | Allgemeines

Michael Hörrmann erhält Landesorden für besondere Verdienste

Am 30. April 2022 erhielt Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, aus den Händen des Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann den Verdienstorden des Landes. Vor allem das große Engagement Hörrmanns für den Erhalt der landeseigenen Monumente und seine damit verbundenen kulturellen Verdienste sollen gewürdigt werden. Auch sein Einsatz für Nachhaltigkeit und gegen den Klimawandel werden durch die Auszeichnung honoriert.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Sonntag, 1. Mai 2022 | Führungen & Sonderführungen

Die Familiengruft der Großherzöge: Sonderführung in der Grabkapelle

Im späten Frühjahr blüht und grünt es im Hardtwald. Die ideale Zeit für einen Spaziergang „… in der Abgeschiedenheit des Waldfriedens“. Am 8. Mai können Besucherinnen und Besucher den Ausflug mit einer Sonderführung durch die Großherzogliche Grabkapelle kombinieren. Um 14.00 Uhr geht es unter anderem in die Gruft des bedeutenden Mausoleums – ein Einblick, der nicht immer möglich ist. Eine telefonische Anmeldung für die Führung ist unter Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Sonntag, 24. April 2022 | Führungen & Sonderführungen

Highlightführung für Familien – das bedeutende Monument entdecken

Einmal reinschauen in die Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe: Die kompakte Highlightführung am 1. Mai macht es um 14.00 und 15.30 Uhr möglich. Auch Einblicke in die Gruft gewähren die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bei diesem Rundgang. Hier stehen 18 Särge aus der Zeit zwischen 1830 und 1952. Eine telefonische Anmeldung für die Führungen ist unter +49(0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 22. April 2022 | Allgemeines

„Liebe, Lust, Leidenschaft“ als Weine – Das Themenjahr genießerisch erleben

Die Herrscherinnen und Herrscher, die einst in den Schlössern des Landes lebten, verstanden es, ein stilvolles Leben zu führen. Dazu gehörte auch exquisiter Wein. Daher ist es nicht verwunderlich, dass im Themenjahr 2022 „Liebe, Lust, Leidenschaft. Leben in Schlössern und Klöstern“ der Rebensaft eine ganz besondere Rolle erhält. Drei renommierte Weingüter kreierten für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg zwei Weine und einen Secco, die das Motto des Themenjahrs kulinarisch verkörpern. Das Ergebnis wurde im Denkmal der ewigen Liebe, der Grabkapelle auf dem Württemberg, vorgestellt.

Detailansicht