TAG DER RESTAURIERUNGEINE TÜR TRÄGT LEDER

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe
Sonderführung: Wissen & Staunen
Veranstaltung mit: Dipl.-Rest. Lucie Selb und Melanie Konrad M. A.
Termin: Sonntag, 10.10.2021, 13:00
Dauer: 0,75 – 1 Stunde

Am 4. Europäischen Tag der Restaurierung werden deutschland- und europaweit exklusive Einblicke in die Arbeitswelt der Konservierung und Restaurierung gewährt. Private Ateliers, Hochschulen, Denkmalämter, Museen und Schlösserverwaltungen öffnen ihre Werkstätten bzw. laden in ihre Einrichtungen ein und stellen einzelne Restaurierungsprojekte vor. Auch die Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe ist mit einer Führung dabei.

Hört man von der Großherzoglich-Badischen Grabkapelle, denkt man an aufwändige Sanierungen von Steinfassaden. Aber nicht nur die Fassade braucht restauratorische Pflege: Der Abgang zur Gruft ist mit einer hölzernen Türe verschlossen, deren Lederbespannung mittlerweile Risse und Löcher aufweist. Hat hier der Zahn der Zeit genagt ? Warum verändert Leder Farbe und Form so stark und welche Maßnahmen werden ergriffen um Leder zu erhalten ?

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 10. Oktober 2021 | 13:00 Uhr
Sonntag, 10. Oktober 2021 | 15:30 Uhr

Adresse

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe
Klosterweg 11
76131 Karlsruhe
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 0

Kartenverkauf

Kasse im Besuchszentrum

Treffpunkt

Kasse im Besuchszentrum

Dauer

0,75 – 1 Stunde

Teilnehmerzahl

maximal 15 Personen

Preis

kostenfrei

Hinweis

Weitere Informationen unter Europäischer Tag der Restaurierung.

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.