DAS HAUS BADEN SEIT 1918ALTER ADEL, NEUE AUFGABEN

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe
Sonderführung: Wissen & Staunen
Veranstaltung mit: Michael Börner B.A.
Termin: Sonntag, 18.08.2024, 14:00
Dauer: 1,5 Stunden

Im Jahr 1918 wurde das badische Großherzogtum zur Republik Baden ausgerufen. Doch wie ging die Geschichte des mehr als 800 Jahre alten Adelsgeschlechts danach weiter? Wer war Luise von Baden, die letzte Großherzogin, die hier in der Grabkapelle beigesetzt wurde? Und wie leben Max Markgraf von Baden und seine Familie heute? Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen gibt der Rundgang durch die Grablege des Hauses Baden.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 23. Juni 2024 | 14:00 Uhr
Sonntag, 18. August 2024 | 14:00 Uhr

Adresse

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe
Klosterweg 11
76131 Karlsruhe

Information und Anmeldung

Eine Anmeldung ist bei Sonderführungen unbedingt erforderlich:
Service Center SchlösserTouren GbR
Telefon +49(0)62 21.65 88 80
Telefax +49(0)62 21.65 88 818
service@schloss-bruchsal.de

Kartenverkauf

Kasse im Besuchszentrum

Treffpunkt

Kasse im Besuchszentrum

Dauer

1,5 bis 2 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 20 Personen

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 162,00 €, jede weitere Person 8,10 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 8,10 €

Hinweis

Für die Begehung der Gruft empfiehlt sich wärmere Kleidung.
Begehen auf eigene Gefahr; Trittsicherheit erforderlich.