Eines der wichtigsten Monumente badischer geschichte

Grabkapelle Karlsruhe

DAS HAUS BADEN UND SEINE EUROPÄISCHE VERWANDTSCHAFT

HERZ UND KRONE

Symbol für Sonderführungskategorie „Wissen & Staunen“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe
Sonderführung: Wissen & Staunen
Referent: Paul-Ludwig Schnorr
Termin: Sonntag, 07.04.2019, 14:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 2 Stunden.

Heute ist selbst für Königinnen und Könige die Ehe mit einem bürgerlichen Partner denkbar, ohne Skandal und Verlust der Titel. Aber noch im 20. Jahrhundert heiratete der Hochadel ausschließlich untereinander. Kein Wunder also, dass man beim Gang durch die Grabkapelle auf erstaunliche familiäre Bande der großherzoglichen Familie mit dem europäischen Hochadel trifft, von den russischen Zaren bis zu den englischen Royals.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 7. April 2019| 14:30 Uhr
Samstag, 20. Juli 2019| 14:30 Uhr
Samstag, 26. Oktober 2019| 14:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

GROSSHERZOGLICHE GRABKAPELLE KARLSRUHE
Klosterweg 11
76131 Karlsruhe
Service Center
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
Telefax +49(0)62 21. 6 58 88 19
service@schloss-bruchsal.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Kasse in der Großherzoglichen Grabkapelle, Lärchenallee / Klosterweg

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Hinweis

Für die Begehung der Gruft empfiehlt sich wärmere Kleidung. Begehen auf eigene Gefahr.