Eines der wichtigsten Monumente badischer geschichte

Grabkapelle Karlsruhe

Publikationen zum Monument

Lesetipps

Ob Schlossführer, Bildband oder Forschungsbeitrag, die Liste der Publikationen zur Großherzoglichen Grabkapelle ist lang. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die aktuellen Bände aus der Reihe der Kunstführer, herausgegeben von den Staatlichen Schlössern und Gärten: zu kaufen vor Ort und im Buchhandel.

Grossherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Im nördlich des Karlsruher Schlosses gelegenen Hardtwald stößt man auf ein monumentales Bauwerk – die Großherzogliche Grabkapelle. Das Großherzogspaar Friedrich I. und Luise von Baden ließ 1889 bis 1896 ein kunstvoll ausgestaltetes Mausoleum für ihren früh verstorbenen jüngsten Sohn errichten. Die Großherzogliche Grabkapelle zählt zu den wenigen unzerstört gebliebenen Baudenkmälern in Karlsruhe und fasziniert noch heute durch ihre künstlerische Ausstattung.

Petra Pechaček, Paul-Ludwig Schnorr, Alma-Mara Brandenburg und Sandra Eberle

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe, Kunstführer

Michael Imhof Verlag, Petersberg 2016

48 Seiten, 60 Farb- und 3 SW-Abbildungen

12,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur

ISBN 978-3-7319-0247-8

4,00 €

Memoria im Wandel

Ausgehend von der Großherzoglichen Grabkapelle in Karlsruhe werden in 14 Beiträgen fürstliche Grablegen in den Blick genommen. Aus ihnen spricht reiche Erfahrung im Umgang mit Denkmälern der Sepulkralkultur – geschrieben aus der Praxis für die Praxis. Entdeckung und Deutung der Zeichensprache in Grablegen, Erhaltung und Pflege, Forschungsoffenheit und der richtige Umgang mit Orten der Pietät sind Themen dieses interdisziplinären Sammelbandes.

 

Winfried Klein und Konrad Krimm (Hg.)

Memoria im Wandel - Fürstliche Grablegen in der frühen Neuzeit und im 19. Jahrhundert

Reihe: Oberrheinische Studien, Band 35

Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft für geschichtliche Landeskunde am Oberrhein e.V.

Thorbecke Verlag, Ostfildern 2016

358 Seiten mit 204 teilweise farbigen Abbildungen

17 x 24 cm, Hardcover mit Schutzumschlag

ISBN 978-3-7995-7837-0

34,00 €