Wir berichten über uns

Pressemeldungen Grossherzogliche Grabkapelle Karlsruhe

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in der Großherzoglichen Grabkapelle Karlsruhe aus den vergangenen Monaten.

Thema

Suchbegriff

Erscheinungsdatum

bis

13 Einträge gefunden

Dienstag, 8. August 2017

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe | Führungen & Sonderführungen

GROSSHERZOGLICHE GRABKAPELLE KARLSRUHE: FÜHRUNGEN AM 13. AUGUST

Die großherzogliche Grabkapelle im Hardtwald ist ein besonderer Ort für die Karlsruher Geschichte: Hier liegen die Toten der einstigen badischen Herrscherfamilie seit dem Ende des 19. Jahrhunderts bestattet. Aus Anlass der Karlsruher Heimattage 2017 bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg am Sonntag, 13. August 2017, von 13 bis 17 Uhr kurze Führungen in dem stimmungsvollen Mausoleum im Stil der französischen Kathedralgotik an.

Detailansicht

Mittwoch, 5. April 2017

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe | Sonstige Themen

SAISONSTART

Seit dem 1. April stehen die Tore der Grabkapelle im Hardtwald wieder offen: Immer donnerstags bis sonntags kann man einen Blick in dieses ungewöhnliche Monument der badischen Geschichte werfen. Und ab Sonntag, 9. April, beginnen auch die beliebten Sonderführungen wieder.

Detailansicht

Mittwoch, 20. Juli 2016

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe | Sonstige Themen

BUCHVORSTELLUNG TAGUNGSBAND UND KUNSTFÜHRER

„Memoria im Wandel“ – so lautet der Titel des umfangreichen Tagungsbandes zur Geschichte und Einordnung der Großherzoglichen Grabkapelle im Karlsruher Hardtwald, der jetzt vorgestellt werden konnte. Und der gewichtige Band ist nicht die einzige neue Publikation: Ebenfalls frisch aus der Druckmaschine kommt ein neuer Band in der Kunstführerreihe der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, der der Grabkapelle gewidmet ist.

Detailansicht

Montag, 18. Juli 2016

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe | Sonstige Themen

EINLADUNG ZUR BUCHVORSTELLUNG

„Memoria im Wandel“ – so lautet der Titel des umfangreichen Tagungsbandes zur Geschichte und Einordnung der Großherzoglichen Grabkapelle im Karlsruher Hardtwald, der jetzt vorgestellt werden konnte. Und der gewichtige Band ist nicht die einzige neue Publikation: Ebenfalls frisch aus der Druckmaschine kommt ein neuer Band in der Kunstführerreihe der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, der der Grabkapelle gewidmet ist. Am Mittwoch, 20. Juli, um 17.00 Uhr, werden die beiden Neuerscheinungen in einer öffentlichen Veranstaltung in der Grabkapelle im Hardtwald vorgestellt.

Detailansicht

Mittwoch, 30. März 2016

Großherzogliche Grabkapelle Karlsruhe | Sonstige Themen

SAISONSTART AM 1. APRIL

Ein beliebtestes Ausflugsziel der Karlsruher öffnet wieder seine Tore: Ab dem 1. April ist die Großherzogliche Grabkapelle nach der Winterpause wieder donnerstags bis sonntags zugänglich. Ab dem 3. April starten auch die beliebten Sonderführungen. Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, und Dr. Petra Pechaček als zuständige Konservatorin präsentierten zum Saisonstart nicht nur das Führungsprogramm, sondern auch einen neuen Kunstführer, der die Geschichte und Bedeutung der Grabkapelle vorstellt.

Detailansicht

Versenden
Drucken